Aktuelles von den kleinen Aufspringbachpfötchen

 

Es bricht tatsächlich schon die 6. Woche an und unsere Mäusis haben schon die ersten Besucher kennengelernt. Das Gehege oben wurde schon zum Wochenende etwas vergrößert, oben ist es zwar sehr kuschelig, aber sie müssen jetzt noch einiges kennen lernen und das erleben seit heute vormittag im Wohnzimmer. Ja das Gehege samt den Kurzen und Mami ist runter gezogen, jetzt haben sie noch größeres Innengehege, denn sie brauchen zum Spielen noch mehr Platz. Sie kuscheln schon schön miteinander und die ersten Knurrgeräusche und Hopser kann man verfolgen.
Eine ganz niedliche Bande, es ist ein Glück, die vier zu sehen, denn die Mami betüddelt ihre Kinder so niedlich <3.

Jetzt lernen sie auch unser großes Rudel kennen. Unsere Katzen turnten ja oben bereits im und auf dem Welpengehege herum, aber künftig werden unsere Welpis an noch mehr Alltagsgeräusche gewöhnt werden. Eine klitzekleine Diashow, damit es ein paar Eindrücke gibt: 

Innen1
Innen1a
Innen1b
Innen1c
Innen1d
Innen1e
Innen1f
Innen1g
Innen1h
Innen1i
Innen1j
01/11 
start stop bwd fwd

Die Gewichte vom heutigen Montag: Konstantin 905 g, Karlotta 726 g und Kalle-Emil 833 g

und jaaaaaa es gibt wieder neue Einzelfotos, viel Spaß beim Anschauen!

Ja ,ich bin erstaunt wie doch immer die Zeit rennt, nun sind sie schon 4 Wochen jung und es tut sich einiges: 

Stolz präsentiert uns Gipsy ihre kleine Mannschaft und ja, ein kleines Innengehege wurde schon mal aufgebaut, denn sie werden aktiv.
Sie fangen an im Gehege und in der Wurfkiste herumzutollen und mit den Spielsachen die ersten Spielversuche zu machen, sie knabbern sich gegenseitig an und die Zähnchen fangen an durchzubrechen, bzw. sind auch schon teils da. Zeit nun auch mit dem Zufüttern zu beginnen, auch wenn Mami noch genug Milch hat, interessiert sie auch schon die feste Nahrung. Seit 2 Tagen werden sie nun zugefüttert und naja es bleibt noch genug für Mami als Rest ;-) aber das wird sich bald ändern..
So nun sagt das Trio gute Nacht, ach so, die Gewichte von heute mittag: Konstantin 806 g, Karlotta 652 g und Kalle 760 g.

 Nachti <3

Da Gipsy alles fast perfekt alleine macht, haben wir die letzten Wochen genutzt und haben ein bisschen renoviert, deshalb sorry, gab es auch keine Infos oder Bilder, aber nun wurde es ja auch erst interessanter, denn die Äuglein sind ja auf uns sie tapsen schon in ihrer Wurfkiste sicher herum. Es ist ein Glück, dass alles so toll läuft, wenn man bedenkt, wie turbolent es vorher zuging.

Mama Gipsy genießt die Mutterschaft in vollen Zügen, wie man sehen kann ;-). Die Kleinen haben ordentlich zugelegt, Gipsy hat unglaublich viel Milch, dass es uns teils zum Verhängnis wurde, die Milchleisten waren teils verhärtet, dass man aufpassen musste, dass es keine Mastitis gibt. Aber natürlich habe ich immer nach den Scätzen geschaut, auch beim Renovieren ;-) . An den Gewichten kann man sehen, dass unsere Mäuse bestens versorgt werden und ihnen an nix fehlt.
 Bald werden sie bestimmt auch aus der Wurfkiste herauskrabbeln, um die Umwelt kennen zu lernen. 

Noch sind sie vom großen Rudel getrennt, aber das wird sich in den nächsten Wochen ändern ;-)

Wir lassen der Mami das Glück noch alleine, allerdings sind unsere Katzen auch schon mit dabei, das ist für mich auch immer sehr schön, wie problemlos dass klappt.

Die Gewichte von heute morgen: Konstantin 652 g, Karlotta 513 g und Kalle 644 g.

Es gibt auch neue Einzelfotos, viel Spaß beim Anschauen unseres süßen Trios.